Thomas Vetter


Kernkompetenz:
Operative Geschäftsführung

Thomas Vetter ist kein Mann, den man in eine X-beliebige Schublade stecken kann. Im Gegenteil, der gebürtige Dresdner überrascht in vielerlei Hinsicht. Er absolvierte 1987 eine dreijährige Ausbildung zum Elektroniker mit Spezialisierung auf Instandhaltung. Allerdings sah er nach wenigen Jahren in seiner Tätigkeit keine ansprechende Herausforderung mehr – es musste sich etwas ändern. 
Das Unternehmen FASSADENBAU-BK GmbH seines guten Freundes Matthias Kurrey suchte zu dieser Zeit nach engagierten, flexiblen und verantwortungsbewussten Mitarbeitern. Für Thomas Vetter kam diese Möglichkeit zum perfekten Zeitpunkt.

 

Woran können Sie sich noch gut erinnern, wenn Sie an die Anfangszeit zurückdenken?
„Ich dachte im ersten Moment, dass es etwas chaotisch war, aber im positiven Sinne chaotisch. Es war eine unglaubliche Aufbruchsstimmung und Energie zu spüren. Das machte das Unternehmen vom ersten Augenblick an interessant für mich. Das und meine langjährige Freundschaft mit Matthias. Ich wusste hier entsteht etwas Großes und ich kann dazu beitragen diese Ziele zu erreichen.“


Zu dieser Zeit waren im Innendienst weniger als eine Handvoll Mitarbeiter und es gab viel zu tun. Thomas Vetter gehört als Projektmanager heute zu den Schlüsselfiguren der FASSADENBAU-BK GmbH und FASSADENBAU-BK Aluformen GmbH. Doch neben der Professionalität, die er an den Tag legt, gehört auch Bescheidenheit zu seinen Tugenden.


Was macht für Sie die Stärke und den Erfolg der FASSADENBAU-BK GmbH aus?

„Die Stärke des Unternehmens zeigt sich in der Leistung jedes einzelnen meiner Kollegen. Der Teamgeist ist beinahe spürbar. Wer professionell vorgeht, wird professionelle Lösungen hervorbringen. Und gut ist nicht gut genug, versteht sich.“


Immer neue Herausforderungen und innovative Wege in der Branche sorgen für die Motivation es immer ein wenig besser zu machen als es üblich ist. Mit dem Wandel der Zeit kommt es auch zu immer schnelleren Auftragsabwicklungen, was für Thomas Vetter einen weiteren Reiz bei seiner Tätigkeit ausmacht.

Kontaktinformationen